Manchmal ist es so simpel…

Miniband einpacken, Trainingsplatz suchen und ab geht’s!

Mit dem Miniband, welches es in unterschiedlichen Stärken gibt, könnt Ihr ein komplettes, dynamisches Kräftigungsprogramm für Fußballer erstellen.

Meine Empfehlung ist, darauf zu achten, ein breiteres Miniband zu nehmen, da es ansonsten etwas in Fleisch einschneidet und unangenehm auf der Haut sein kann.

Ich nutze die Minibands von www.power-systems.com und bin sehr zufrieden, aber auch die Minibands von www.perform-better.de sind super.

Hier durfte ich mit einem sehr ehrgeizigen U17 Regionalliga-Fußballspieler trainieren.

Dieses ist das erste Miniband-Video.

Es werden noch weitere folgen.

Stay tuned!

https://youtu.be/Fq8-kA8u9IM

In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Der Winter ist da und damit auch die Hallenzeit.
Es gibt viele Möglichkeiten, die Halle intensiv für das Training zu nutzen, nicht nur fußballtechnisch, sondern auch krafttechnisch.
Meistens sind die Sporthallen mit vielen Geräten ausgestattet, die wir für das Atheltiktraining gut nutzen können.
Da zu zählen u. a.:
  • Kästen
  • Seile (kleine zum Seilspringen und große Battle Ropes)
  • Matten
Spannend ist ein abwechslungsreicher und fordernder Kraftzirkel, bei dem es stets auf die Haltung ankommt.
In diesem Artikel inklusive Tipps eines alten Bekannten, Tim Geidis/Athletiktrainer, aus meiner Zeit bei den Preußen in Münster geht es um so einen Kraftzirkel.
Schaut mal hinein!
Quelle: Fussball.de / Tim Geidis