Es ist eigentlich ganz einfach, mit dem Koordinationstraining anzufangen.
Es werden nur kleine und/oder große Hütchen für den Aufbau benötigt.
Fange zunächst mit leichten und einfachen Übungen an und setze 10 Hütchen hintereinander in einer geraden Linie mit einem 1,5 Fuß Abstand zueinander auf den Boden:
  1. Zwei Kontakte zwischen den einzelnen Hütchen, vorwärts laufend
  2. Zwei Kontakte zwischen den einzelnen Hütchen seitlich laufend in die eine, dann die andere Richtung
  3. Hampelmann an jedem Hütchen, dazwischen abwechselnd den linken und rechten Fuß setzen
  4. Dynamische Sprünge vorwärts und jeweils nach links oder rechts
Schaue Dir hier das Video dazu an!