Individualtraining muss nicht langweilig und ohne Ball sein.

Es wird nur ein Fußball und eine Wand benötigt und schon kann es losgehen.

Jeder lernt von ganz allein:

  • wie muss ich das Standbein stellen
  • welchen Passdruck muss ich auf den Ball ausüben
  • wie muss ich die Füße stellen, damit der Ball wieder zu mir zurückkommt
  • wie ist meine Stellung im Raum
  • woher kommt der Ball.

Probiert es gleich mal aus und variiert es mit einer Augenklappe, so schult Ihr auch gleich Eure Sinne wie z. B. Augen, Wahrnehmung, Gleichgewicht!

https://youtu.be/cgkmjli30AE