Im Amateurbereich ist es oft so, dass nicht genügend Geld für besonderes Material zur Verfügung steht oder aber Material vorhanden ist, aber nicht das optimale. Vielleicht weiß auch nicht jeder, was genau er bestellen sollte für ein gutes Athletiktraining.

Daher hier eine kleine Liste der Sachen, die meines Erachtens Sinn machen und vorerst völlig ausreichen im Amateurbereich.

Die Angaben richten sich nach der Gruppengröße, ab 14 Kindern lieber doppelter Aufbau, damit es nicht zu langen Warteschlangen kommt.

Im Minibereich:

  1. kleine Hütchen in vier Farben, mindestens 12-15 Stk. pro Farbe (mit vier farbig und gut sortierten Hütchen kann man schon sehr viel anfangen)
  2. Ringe oder SKLZ Agility Ladder 10 Stk.

Im Kinderbereich zusätzlich:

  1. große Hütchen in vier Farben, ca. 8-10 Stk. pro Farbe
  2. SLKZ Agility Ladder 10 Stk. (ich nehme inzwischen lieber die Agility Ladder von SLKZ, da sie vielseitiger einsetzbar ist also die gute alte Koordinationsleiter)
  3. kleine und große Hürden je 6 Stk.
  4. Seile zum Seilspringen 10 Stk.
  5. Minibands 10-20 Stk.
  6. Medizinbälle 10 Stk. 3 kg – 5 kg

Im Jugendbereich zusätzlich:

  1. Kettlebells ab 6 kg – 24 kg oder Langhanteln mit Gewichten
  2. Sprungboxen zum Drauf- und Herunterspringen ab 50cm-85cm
  3. Airex-Matten für alle
  4. Faszienrollen, z. B. von Blackroll für alle (sollte sich jeder Spieler selbst besorgen)
  5. Yogamatten für alle